2017

Jahresabschluss 2017

Mehr als 30 Mitglieder der AG 60 Plus der SPD Hagen nahmen an der Jahresabschlussfeier im „Alten Pfarrhaus“ teil. Der Vorsitzende Dieter Dreesen begrüßte unter den Anwesenden besonders Wolfgang Boss vom OV–Vorstand, den ehemaligen Bürgermeister Dieter Eickholt mit seiner Frau Renate, die ehemalige OV–Vorsitzende Rita Alsdorf als „Hospitantin“ sowie den Kreisvorsitzenden der AG 60 Plus OS–Land Henry Joelifier. Der wies in seinen Grußworten nochmal eindringlich auf die Ziele der Arbeitsgemeinschaft hin: Grundsicherung in der Rente, Reha vor Pflege, Nachbarschaft statt Einsamkeit, Bürgerversicherung.

Zur Eröffnung der reichlich gedeckten und liebevoll dekorierten Kaffeetafel spielten Siegfried Mersch (Klavier) und Reiner Bünemann (Panflöte) einige weihnachtliche Lieder. Nach einem kurzen Jahresrückblick der wegen der Wahlen etwas wenigen Aktivitäten der AG 60 Plus Hagen gab Dieter Dreesen das Versprechen, dass in 2018 wieder mehr angeboten werden soll. Dann konnten die Anwesenden an einem „Musikquiz“ teilnehmen. Die Muskanten spielten einige Oldies aus den 50er und 60er Jahren an und es musste der Titel erraten werden. Als Gewinn für die meisten erratenen Titel wurde – nicht ganz ernst gemeint – der übriggebliebene Kuchen ausgelobt. Auch wurden noch einige weihnachtliche Geschichten und eine (un)wissenschaftliche Abhandlung, warum es den Weihnachtmann mit Rentieren nicht geben kann, vorgetragen.

Ein spontanes Merci für die fleißigen Helferinnen rundete diesen harmonischen Nachmittag ab, der für alle viel zu schnell vorbei war.