Übersicht

Sozialstaat

Bild: Uwe Sprehe / SPD Hagen a.T.W.

Leuchtturmprojekt fertiggestellt

SPD Hagen a.T.W. gratuliert zum Einzug in das ehemalige Haus Konersmann! Das Leuchtturmprojekt der Gemeinde Hagen a.T.W. an der Jahnstrasse ist ab sofort bezugsfertig. Die neuen Bewohnerinnen mit Beeinträchtigung freuen sich sehr, ab sofort – im Sinne der Inklusion…

Bild: Barbara Westerbusch / SPD Hagen a.T.W.

SPD Hagen besichtigt Christophorus-KITA

Mitte Juni besuchte eine Gruppe des Hagener SPD-Ortsvereins den Anbau der Kindertagesstätte St. Christophorus. Viel ist schon sichtbar von den neuen Räumen, die ab August bezogen werden sollen. „Auch wenn sich der Anbau derzeit noch im Rohbauzustand befindet, wird sich…

Noch mehr Geld für Hagen

Bund und Land geben weitere Mittel zur Ortskernsanierung HAGEN Der niedersächsische Umwelt- und Bauminister Olaf Lies (SPD) hat Ende vergangener Woche die Eckdaten des Städtebauförderprogramms 2019 vorgestellt, das Investitionen in Höhe von insgesamt rund 181,5 Millionen in Kommunen in…

Bild: Jörn Martens (NOZ)

Hagen will bezahlbaren Wohnraum schaffen

NOZ-online-Bericht vom 11.01.2019 von Wolfgang Elbers Hagen. Im August hat sich der Hagener Planungsausschuss zuletzt mit Möglichkeiten beschäftigt, den sozialen Mietwohnungsbau vor Ort zu fördern. Jetzt sind Handlungsansätze vorgestellt worden, die teilweise in anderen Kommunen zum Zuge kommen. Es gibt…

Firmen gehen nicht an Menschen mit Handicap vorbei

NOZ Bericht vom 27.03.2017 von Stefan Buchholz 11. Sozialcafé der SPD – Thema: Inklusion Georgsmarienhütte. Über das Leben und Arbeiten mit einer Behinderung sprachen Experten und Besucher des 11. SPD-Sozialcafés. Veranstaltet wurde der Nachmittag im Kolpinghaus von den Ortsvereinen Georgsmarienhütte, Hagen und Hasbergen.

Nicht erst handeln, wenn es zu spät ist!

9. SPD-Sozialcafe mit über 140 Besuchern So gut besucht war ein Sozialcafe schon lange nicht mehr. Bei über 140 Besuchern war bald kein freier Platz mehr im Saal Herkenhoff zu finden. Das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht mobilisierte am 20. März 2015 nicht nur die Generation 60+.

„Wir brauchen mehr Europa und nicht weniger“

NOZ-Bericht vom 09.03.2013 dap Hagen. Die Euro-Krise war das Thema eines politischen Diskussionsabends im Gustav-Görsmann-Haus in Gellenbeck. Auf Einladung der Hagener Kolpingsfamilie beantwortete der Bundestagsabgeordnete Martin Schwanholz vor etwa 30 Gästen Fragen rund um die Gemeinschaftswährung.

„Wir müssen die Konsequenzen ziehen und es schnell anfangen“

HMB-Bericht vom 31.05.2012 Franz Müntefering zu Gast bei gemeinsamer Veranstaltung von SPD Hagen, Hasbergen und Georgsmarienhütte Am Montag, dem 30. April, war der SPD Bundestagsabgeordnete und frühere Parteivorsitzende Franz Müntefering Gastredner auf dem Saal Kriege in Hagen vor etwa 120 Zuhörerinnen und Zuhörern, in erster Linie Freunde der SPD Hagen, Hasbergen und Georgsmarienhütte. Müntefering sprach im Rahmen der „Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung“ der SPD Bundestagsfraktion.

SPD-Veranstaltung mit Franz Müntefering zum Miteinander der Generationen

NOZ-Bericht vom 03.05.2012 „Potenziale der Älteren nutzen“ Hagen. Eine halbe Stunde Redezeit hatte sich der Gast selbst zugestanden. Doch Franz Müntefering hatte offensichtlich zu viel auf dem Herzen und verdoppelte annährend die Vorgabe. Der ehemalige SPD-Vorsitzende befasste sich unter dem Titel „Weniger – Älter – Bunter“ mit dem demografischen Wandel. Trotz zahlreicher Herausforderungen blieb der Referent optimistisch: „Wir haben die Chance, ein Wohlstandsland zu bleiben.“